Datenschutzerklärung

Allgemeine Datenschutzhinweise

Wir sind als Betreiber der Webseite und verantwortliche Stelle im Sinne der jeweiligen Datenschutzgesetze für den Schutz der personenbezogenen Daten der Nutzer bei dem Besuch der Webseite verantwortlich.

Die Erhebung, Verarbeitung (Speicherung, Veränderung, Übermittlung, Sperrung und Löschung) und Nutzung von personenbezogenen Daten durch BURG Services GmbH & Co KG erfolgt ausschließlich unter Beachtung der geltenden datenschutzrechtlichen Vorschriften. Personenbezogene Daten sind dabei Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen oder juristischen Person.

Alle Daten, die der Nutzer übermittelt, werden vertraulich behandelt. Die Daten werden grundsätzlich nicht Dritten zur Nutzung zur Verfügung gestellt, es sei denn, der Nutzer hat hierzu sein Einverständnis gegeben oder wir sind zur Preisgabe dieser Daten berechtigt bzw. verpflichtet (beispielsweise aufgrund gerichtlicher Verfügung). Als Dritte gelten nicht externe Dienstleister von uns, die im Namen und Auftrag von uns und für uns Leistungen erbringen. Hierzu zählen beispielsweise Payment Provider, Inkassounternehmen oder Emails- bzw. Newsletter-Versender.

Welche Daten werden zur Erfüllung des Vertragsverhältnisses erhoben?

Zur Erbringung der in den Allgemeinen Geschäftsbedingungen näher beschriebenen Leistungen ist es erforderlich, personenbezogene Daten, die der Nutzer unter anderem im Rahmen des Registrierungsprozesses, des Vertragsabschlusses oder einer Reklamation angibt, zu erheben, zu verarbeiten und zu nutzen. Zweck der Datenerhebung ist dabei die Erfüllung des Vertragsverhältnisses gegenüber dem Nutzer/Kunden.

Auskunft über gespeicherte Daten

Der Nutzer/Kunde hat das Recht nach den gesetzlichen Vorgaben, jederzeit Auskunft über die zu seiner Person bei uns gespeicherten Daten, deren Herkunft, den Zweck der Speicherung und den Empfänger, an den die Daten weitergegeben werden, zu verlangen. Diese Auskunft ist unentgeltlich und wird in Textform erteilt.

Für das Auskunftsverlangen genügt eine E-Mail.

Die E-Mail ist zu richten an info@burg-services.de. Der Nutzer/Kunde kann sein Auskunftsverlangen auch per Fax unter +49 (0) 2203 96545 - 29 oder schriftlich an BURG Services GmbH & Co. KG, Hansestr. 107, D-51149 Köln, senden.

Widerruf von Einwilligungen, Löschung und Berichtigung von Daten

Personenbezogene Daten erheben, verarbeiten und nutzen wir grundsätzlich nur, wenn und soweit dies im Rahmen einer gesetzlichen Bestimmung erlaubt ist oder der Nutzer/Kunde die Einwilligung zur Nutzung der Daten erteilt hat. Einwilligungen werden von uns protokolliert. Die Erteilung entsprechender Einwilligungen ist stets freiwillig.

Von den Nutzern/Kunden erteilte Einwilligungen können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widerrufen werden. Der Widerruf ist durch eine entsprechende Mitteilung per E-Mail an info@burg-services.de, per Fax unter +49 (0) 2203 96545 - 29 oder schriftlich an BURG Services GmbH & Co. KG, Hansestr. 107, D-51149 Köln, möglich.

Der Nutzer/Kunde hat im Rahmen der gesetzlichen Vorgaben das Recht, jederzeit die Berichtigung bzw. die Löschung der über ihn bei uns gespeicherten Daten zu verlangen. Hierzu genügt ebenfalls eine E-Mail.

Die E-Mail ist zu richten an info@burg-services.de. Der Nutzer/Kunde kann sein Löschungs- oder Berichtigungsverlangen auch per Fax unter +49 (0) 2203 96545 - 29 oder schriftlich an BURG Services GmbH & Co. KG, Hansestr. 107, D-51149 Köln, senden.

Stand: Februar 2018

(beruht auf einem Muster von HÄRTING Rechtsanwälte, Berlin, überarbeitet von Rechtsanwalt P. Bovenschulte, Köln, 02/2018)